CanaryParadise > Landkarten > Ortschaften

Santa Cruz de Tenerife

  Die Ortschaften von Teneriffa, mit Fotos, Erklärungen, Information und viele Dinge mehr.

Canary Paradise > Landkarten Ortschaften

  Orte auf Teneriffa

 Santa Cruz de Tenerife

Die Gemeinde von Santa Cruz liegt im Nordosten der Insel sie befindet sich an der Atlantikküste, zwischen der Bucht die ihren Namen trägt und das Anaga Gebirge.

Das Gebiet wo jetzt die Stadt liegt ist mehr als 2000 Jahre alt, es gehörte zum Domän vom Guanche Anaga und war das am weit östlichste der Insel.

Es war hier, wo der Gouverneur Fernandez de Lugo landete und ein Kreuz errichtete, das der Stadt ihren Namen gab. Das Kreuz befindet sich derzeit in der Kirche der Konzeption und wird dort erhaltet.

Es war im achtzehnten Jahrhundert, als Santa Cruz ihre eigene Entwicklung als städtische Bevölkerung erlebte.

Nach dem Ausbruch vom Vulcan Trevejo der den Hafen von Garachico begrab, trat der Hafen von Santa Cruz an erster Stelle in der Wirtschaft der Insel ein.

Immer wieder versuchten andere Länder, die Insel ein-zunehmen. Im Jahr 1657 versuchte es die britische Armee mit Admiral Blake, aber erfolglos. Sein Angriff schlug fehl. Und auch weitere Angriffe Santa Cruz be-stätigt die Stärke der Abwehr so 1709 von Gennings und 1797 von Admiral Horatio Nelson konnten die Vor-herrschaft Spaniens nicht beenden. Nelson verlor bei dieser Schlacht seinen rechten Unterarm durch eine Kanonenkugel aus der Kanone Tiger abgeschoßen von der Festung von Paso Alto. 

Im Jahre 1803 gewährte König Karl IV an Santa Cruz de Tenerife den Titel frei Stadt. So befreite sie sich und wurde unabhängig von La Laguna, der ehemaligen Hauptstadt. Seit 1833 wurde Santa Cruz Hauptstadt der Provinz benannt.

Sehenswürdigkeiten

Santa Cruz ist eine der kosmopolitischsten Städte der Welt. Derzeit verfügt sie über einen Hafen von großer Bedeutung, Kommunikations Verbindungen zwischen Europa, Afrika und Amerika und das Anlegen von Kreuzfahrtschiffe aller Nationalitäten.

Hier ist auch die Verbindung zwischen aller nationalen und internatinalen Kommunikation.

Es gibt viele Orte von Interesse, daher werden wir einige auflisten, wenn Sie die Chance haben, ist es das beste Sie kommen und besuchen sie selbst.

  • Castillo de San Juan Bautista
  • Turmfestung von San Andrés
  • Die Festung Almeyda, Sitz des Militärmuseum von Kanarias.
  • Die Kirche Matriz de La Concepción
  • Die Kirche von San Francisco de Asís
  • Klassizistischen Gebäuden wie dem ehemaligen Generalkapitanat, das Parlament der Kanaren oder der Freimauertempel
  • Der Platz von los Patos
  • Die Allee Las Ramblas
  • Der Markt von Nuestra Señora de Africa
  • Der Verwaltungssitz El Cabildo
  • Das Auditorium ( Konzerthaus) 
  • Internationale Kongress- und Messezenter
  • El TEA (Teneriffas Kunst des Weltraums)

Und eine lange Liste von Museen, Theatern, Gärten-anlagen und vieles mehr.

Santa Cruz ist auch ein großartiger Ort zum Einkau-fen, mit Fußgängerzonen und von Geschäften der Top-Firmen.

      Santa Cruz de Tenerife