CanaryParadise > Landkarten > Ortschaften

Puerto de la Cruz

  Die Ortschaften von Teneriffa, mit Fotos, Erklärungen, Information und viele Dinge mehr.

Canary Paradise > Landkarten Ortschaften

  Orte auf Teneriffa

 Puerto de la Cruz

Puerto de la Cruz liegt im Norden der Insel, im Orotava-Tal. Es ist die kleinste Gemeinde der Kanarischen Inseln und die achte bevölkerungsreichste von Teneriffa.

Im Laufe der Entwicklung ist Puerto de la Cruz das Zentrum des touristischen Geschehens im Norden der Insel Teneriffa. Besonders bei Festlandspaniern, Deutschen und Briten ist die malerische Stadt ein beliebtes Urlaubsziel.

Das historische Zentrum von dieser touristischen Stadt ist eine wahre Pracht, wie es ist, ein Volk von starker Fischfang Tradition.

Es war ursprünglich ein Fischerdorf, daß in der Maßnahme durch den örtlichen Handel wächste.

Der Tourismus nimmt eine wichtige Rolle an in der örtlichen Wirtschaft, Ende des neunzehnten Jahr-hunderts.

Es war in jenen Jahren, als das Grand Hotel Taoro gebaut wurde, und man begann alte Familienhäuser zu renovieren wie das Marquesa und Monopol, und verwandelte sie in die ersten Unterkünfte der Stadt.

Um 1950 herum begann der Touristenboom in dieser Gemeinde, ein wirtschaftlich großes Glück, das mit den ersten Hotels Ende des 19. Jahrhunderts seinen weiteren touristischen Verlauf der Insel und des ganzen Archipels nahm.

Sehenswürdigkeiten

In Puerto de la Cruz, befinden sich einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Insel.

Beginnen wir beim Botanischen Garten der wurde im Jahr 1788 angelegt und soll ein Akklimatisations Garten sein.

Der Ortskern besticht durch seine gepflasterten Straßen und so hübsche Ecken wie die Plaza del Charco, Palmen und Lorbeerbäume bieten schattige Plätzchen, in seiner Umgebung ist das wichtigste Einkaufsviertel der Stadt

Im siebzehnten Jahrhundert zur Abwehr der Piraten erbaute Burg, vor der Tür eine riesige Kanone dient sie heute nicht mehr zur Abschreckung sondern kommunalen Kulturveranstaltungen und Ausstellungen.

Der Lago Martiánez bietet nicht nur Schwimmbecken man findet hier auch eine der wichtigsten Arbeiten des Künstlers César Manrique.

Der Loro Park seit mehr als 30 Jahre zeigt uns die weltgrößte Papageienausstellung und zu bewundern sind Delphine und Seelöwen die Tigeranlage, Gorilla-und  Shimpansengehege, Killerwale, Penguine und noch viele weitere Tier- und Pflanzenarten.


Die Kirche Unserer Lieben Frau von La Peña de Francia. Das Archäologische Museum von Puerto de la Cruz, beeindruckenden Herrenhäuser, Casa Litre herrschaftliche Villa mit Zaubergarten, die Promenade von San Telmo, das Hotel von Taoro, und das alte Zollhaus, unter anderen.

         Puerto de la Cruz



Plaza del Charco


Botanischer Garten


 Kirche von La Peña de Francia


Zentrum von Puerto de la Cruz


Schwimmbäder von Lago Martianez