CanaryParadise > Landkarten > Ortschaften

Granadilla de Abona

 Die Ortschaften von Teneriffa, mit Fotos, Erklärungen, Information und viele Dinge mehr.

Canary Paradise > Landkarten Ortschaften

 Orte auf Teneriffa

 Granadilla de Abona

Granadilla de Abona ist eine im Süden der Insel Teneriffa gelegene Gemeinde, es ist eine der größten auf der Insel nur von La Orotava und Arico übertroffen.

Die Gemeinde besteht aus 21 Dörfern in seinem Gebiet, von denen die wichtigsten abgesehen von Granadilla sind: El Medano, Los Abrigos, Charco del Pino, San Isidro, Cruz de Tea und Chimiche. 

Eine Annahme dreieckiger Form von der Küste bis zum Gipfel. Im Osten die Schlucht El Rio trennt Granadilla von Arico und im Westen trennt die Schlucht Orchilla von San Miguel.

Im Küstenbereich gibt es zahlreiche Vulkanische Kundgebungen von großem Interesse, und einige Dunenbereiche der wichtigsten der Küste Teneriffas.

Sehenswürdigkeiten

Granadilla zählt mit sechs Naturschutz Gebiete:

1.  Corona Forestal der Nadelwaldgürtel
2.  Berg Los Derriscaderos Naturdenkmal
3.  Berge Ifara und Riscos Naturdenkmal
4.  Berg Montaña Pelada die Mondlandschaften
5.  Berg Montaña Roja Naturreservat
6.  Berg Colorada Naturdenkmal

Die Küste von Natur aus windig, ist besonders be-merkenswert liegt die Ortschaft von El Medano mit Stränden aus feinem goldenen Sand und einer sehr schönen Promenade.

Gleichzeitig bietet El Médano die besten Voraus-setzungen zum Windsurfen. Andere Wassersport-arten, wie Kitesurfen, Segeln, etc. können hier währ-end des ganzen Jahres ausgeübt werden.

Zu empfehlen ist ein Ausflug, in seine bizarren Mond-landschaft.

     Granadilla de Abona


Granadilla de Abona


Los Abrigos


Montaña Roja


Strand von La Tejita