CanaryParadise > Landkarten > Ortschaften

Arona

 Die Ortschaften von Teneriffa, mit Fotos, Erklärungen, Information und viele Dinge mehr.

Canary Paradise > LandkartenOrtschaften

Orte auf Teneriffa

 Arona

Arona liegt im Süden Teneriffas und zählt mittlerweile als die drittgrößte Stadt und die meist bevölkerte Gemeinde von Teneriffa, und die fünfte der Kanaren.

Der touristische Sektor und die damit zusammen hängende Wirtschaft sind ein Grund dafür, daß sich diese Gemeinde zu einem der dichtbesiedeltsten Orte der Insel entwickelt hat.

Schon in den sechziger Jahren zog Los Cristianos die ersten Touristen an, die auf der Suche nach Sonne und Erholung waren, damals war es nicht mehr als ein kleines Fischerdorf, jetzt ist es eine Fundgrube, vor allem wurde Playa de las Americas der wirtschaft-liche Antrieb dieses Wandels. Heute ist der Süden das touristische Herz Teneriffas.

Das fantastische Klima und die wunderbaren Strände haben aus diesem Ort ein wahres Paradies für Besu-cher und Touristen gemacht.

Sehenswürdigkeiten

Das Naturschutzgebiet der Berg "Montaña de Guaza" das Naturdenkmal, "Roque de Jama" hat einen hohen geomorphologischen und landschaftlichen Wert und der Aussichtspunkt von "La Centinela" sind wichtige visuelle Plätze von Interesse zu sehen.

Das historische Viertel von Arona wurde vom Rat für Historisches Erbe der Kanaren und zum Gut Kultur-ellen Interesses erklärt. Diese Auszeichnung begrün-det sich auf der Anzahl gut erhaltener Gebäude.

Im Altstadtviertel von Arona sind besonders die Stras-sen und der Dorfplatz mit seiner Kirche einen Besuch wert.

     Panorama von Arona



Sonnenuntergang von Arona


Typisches Haus von Arona