CanaryParadise > Landkarten > Ortschaften

Adeje

 Die Ortschaften von Teneriffa, mit Fotos, Erklärungen, Information und viele Dinge mehr

Canary Paradise > Landkarten Ortschaften

Ortschaften von Teneriffa

 Adeje

Geographisch liegt Adeje im Südwesten Teneriffas und ist die viertgrößte Stadt der Insel an Bevölkerung.

Adeje hat sich zu einer der wohlhabendsten Gemein-den der Insel entwickelt. Der Tourismus machte es möglich hauptsächlich im Gemeindegebiet von Costa Adeje.

Adeje gehört zudem meist besuchten Urlaubsziel Teneiffas, dank seiner schönen Strände und seinem guten Klima.

Sehenswürdigkeiten

Nahe der Festung Casa Fuerte, beginnt der Wan-derweg zum Barranco del Infierno, das ein Ziel vieler Ausflüge ist. Die Schlucht steht unter Naturschutz, der Zugang ist daher beschränkt. Oberhalb der Berg Roque del Conde.


Die interessantesten historischen Gebäude des Ortes sind die Kirche Santa Ursula, das Kloster Nuestra Señora de Guadalupe und San Pablo, in dem sich ein Museum der kirchlichen Kunst mit Werken aus dem 14.- und 19. Jahrhundert befinden.

Die Festung Casa Fuerte wurde im XVI Jahrhundert gebaut, um Piratenangriffe zu vermeiden. Die ursprüngliche Kanone vor der Festung kann man besichtigen.

     Panoramen von Adeje


Estatua del Gran Tinerfe (Adeje)


Barranco del Infierno (Adeje)